Neuigkeiten

Konzertpodium Külbingen mit neuen Instrumenten
„Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie“
Ludwig van Beethoven

Das Konzertpodium Külbingen verfügt seit 2007 über einen Konzertflügel Yamaha CF III. Ein hochkarätiges Instrument, das in einem Konzert im November 2007 von Dieter Köhnlein mit eigenen Werken eingeweiht wurde und für Pianisten ein Instrument darstellt, das bei der musikalischen Darstellung sowohl klassischer Werke wie auch für die Interpretation von Jazz keine Wünsche offen läßt.

Darüber hinaus steht ein Wittmayer-Cembalo mit zwei Manualen sowie eine Walcker-Orgel aus dem Jahr 1937 mit 16 Registern auf ebenfalls zwei Manualen zur Verfügung.
Die Konzerte werden vom Verein Konzertpodium Külbingen veranstaltet. Mittlerweile hat sich ein festes Stammpublikum herausgebildet, so dass es ratsam ist auf alle
Flügel

Fälle Plätze für die jeweiligen Konzerte unter der Ruf-Nr. 09802/7150 zu reservieren, da die Konzerte meistens ausverkauft sind.

Mit nur 70 Zuhörerplätzen ist ein intimer kammermusikalischer Rahmen gewährleistet, der bei guter Akustik die Begegnung mit den Musikern und den gespielten Werken zu einem besonderen Erlebnis werden läßt.